Galerie


Sofern wir in die Natur eingreifen, haben wir strengstens auf die Wiederherstellung ihres Gleichgewichts zu achten. Heraklit von Ephesos (etwa 540 - 480 v. Chr.)